Rundum in Bewegung

Wochenbettbetreuung

 

Das Wochenbett, die ersten acht Wochen nach der Geburt, eine ganz intensive, sensible und prägende Zeit für Eltern und Kind. Flitterwochen mit dem Baby, allerdings wird man in diesen Flitterwochen doch von manchen Dingen aus der Glückseligkeit gerissen. Aber deshalb gibt es ja Hebammen. Im Wochenbett gibt es eine Menge im Auge zu behalten, das übernehme ich.

Dazu gehört das ich:

 

- Entwicklung und Gewichtszunahme des Kindes beobachte 

( ja, ich bringe die Wage mit) 

 

- Dir mit Tipps und Tricks beim Stillen und/oder der Flaschenernährung

zur Seite stehe

 

- Dir sage und zeige wie Du Deinen Beckenboden spüren kannst

und wie richtiges beckenbodenschonendes Verhalten im Alltag funktioniert

 

- Euch helfe und unterstütze beim Vater und Mutter werden

 

- Euch mit Rat und Tat zur Seite stehe

 

- versuche alle Fragen zu beantworten

 

- und noch vieles mehr ...


Jede Frau hat Anspruch auf Hebammenhilfe im Wochenbett die Kosten übernimmt Deine Krankenkasse. Auch noch wärend der ganzen Sillzeit sowie bei der Einführung der Beikost zahlt die Krankenkasse Hebammenhilfe.

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung

 

Saskia Büchel

0176/70276956

Rundum-in-Bewegung